Nackenkissen für Alle


Diese Dinger braucht echt jeder!

Habt ihr noch keins? Dann näht euch eins! Ich möchte meins nicht mehr missen! Ob abends auf dem Sofa oder unterwegs, es ist super bequem!

Nein, ich bin nicht die neue Nackenkissenbotschaftlerin, aber ich kann es nur jedem empfehlen. Ich hatte vorab keines, hätte nicht gedacht, dass man so was brauch.

Meine Nackenkissenliebe fing an, mit der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für meine Schwester. Als ich ihres fertig hatte und Porbe gelegen habe, wollte ich es garnicht mehr verschenken… „Na gut, dann mach ich mir aber auf jedenfall auch eines!“ Und das hab ich!

Und meine kleine Hummel darf nun auch in den Genuss kommen. Urlaub steht vor der Tür und unser Sohnemann besteigt dann das erste Mal ein Flugzeug! Ich weiß nicht, wer aufgeregter ist, er oder ich! Aber klar, da darf ein Nackenhörnchen nicht fehlen, in mini, so süß!

Diesmal habe ich es komplett aus Baumwolle genäht, dadurch ist es etwas stabiler, aus Jersey gefertigt ist es allerdings kuscheliger! Beide Varianten sind aber voll empfehlenswert.

Für alle Nackenhörnchen hab ich die tolle Anleitung von „Frau Scheiner“ genutzt! Einfach und verständlich erklärt und in drei Größen, ein tolles freebook für Nähanfänger!

 

Schnitt: freebook Nackenhörnchen Frau Scheiner

Material: Baumwolle aus meinem Bestand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.