Dino-Bettschlange


Hallo Zusammen,

am Wochenende wurde eine große Entscheidung getroffen!

Mein fast Dreijähriger hat beschlossen: „die Gitterstäbe müssen ab“! Also schläft mein „Großer“ ab da an in einem Juniorbett!

Ich sehe das natürlich gespalten, stolz und wehmütig, dass mein Baby, ja eigentlich keines mehr ist und diese Entscheidung führt mir das mal wieder ganz klar vor Augen!

Aber ein Gutes hat es, ein neues Nähprojekt für Mama! 😜 Zwischen Bett und Wand tat sich nämlich ein neuer Grad Canyon auf, der drohte alles an kleinen Kuscheltierchen zu verschlingen oder womöglich sogar Hand oder Fuß vom Sohnemann!

Da musste natürlich schnell Abhilfe geschaffen werden! Ich sag nur: Bettschlange!

Gleichzeitig bot mir das Projekt die Möglichkeit der „Reste“-verwertung! Den tollen Baumwollstoff von Riley Blake habe ich HIER schon als Maxicosidecke verarbeitet. Nun haben auch die letzten Dinos ihre Bestimmung gefunden!

Mein neuer Plotter durfte dann auch gleich wieder ran. Die Schrift zu plottern ging dieses mal super schnell, naja wäre noch schneller gegangen, hätte ich gleich ans Spiegeln gedacht! 😅 Aber das prägt sich hoffentlich schnell in Plottergedächnis ein!

So nun kann mein Kleiner seelig schlafen, in seinem „Bett für große Jungs“!

Euer Schlummerbienchen

 

Schnitt: Länge vom Spalt ermittelt + Kaffeetassenumkreis 😉

Material: Baumwolle, Füllmaterial (Ikea), für die Schrift Plotter + Folie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.