Willkommen, mit Strampler, Tuch und Ribba


Hallo Zusammen,

hach ich schmelze ja dahin… Nein, der süße rosa Strampler ist natürlich nicht für meinen Babyjungen, sondern für eine lang ersehnte kleine Prinzessin!

Willkommen kleine Maus!

Ich musste natürlich die Gelegenheit nutzen und mal wieder Mädchenstoff vernähen! Der blumige Jersey wurde zu einem Strampler nach dem ebook von kid5 und zum passendem Halstuch vernäht.

Der Strampler ist aus doppellagigem Jersey, Beinbündchen habe ich aus Selbigen genäht. Als kleine Hingucker, auf der Vorderseite Knöpfe in weiß geplottet und auf der Rückseite ein kleines „LOVE“. Die Knöpfe finden sich auch auf dem Halstuch wieder, wo sie die Jerseydruckknöpfe rahmen.

Das Halstuch habe ich so zugeschnitten, dass es an der Seite mit Druckknöpfen zu schließen ist! Mir ist grade wieder selber aufgefallen wie unpraktisch es ist, einem Neugeborenen das seinen Kopf nicht halten kann, etwas im Nacken zu schließen. Ich mag es, wenn ich die Anziehsachen parat legen kann, Baby drauf und alles schließen und verpacken, ohne ständig Kopf oder gar Kind anheben zu müssen.

Dazu, ein ganz persöhliches Geburtsgeschenk, ein beleuchteter Ribba-Rahmen mit den Geburtsdaten der kleinen Maus. So langsam werden ich und mein Plotter richtig gute Freunde 😛 Ich habe innen eine Sterneneffektfolie verwendet, die die 10 LED´s sternenförmig leuchten lässt. Die Lichterkette ist mit einem Schalter ausgestattet, damit der Rahmen an der Wand befestigt und wie eine Wandleuchte/Nachtlicht verwendet werden kann. Die gesamte „Datei“ Schriftzüge, Zahlen, sind im Silhouette Programm entstanden. Der 3D-Rahmen ist aus dem schwedischen Möbelhaus 😉

Hach ich freu mich, denn solange im Freundes- und Bekanntenkreis immer wieder Mädchen geboren werden, kann ich nach Herzenslust Rosa vernähen und tüddeln was das Zeug hält!

Seid lieb gegrüßt

Das Schlummerbienchen

 

Material: Strampler/Halstuch Blumenjersey von Staghorn, Unijersey rosa, Jerseydruckknöpfe, Plottknöpfe (Datei aus dem store), Spitze zum Tüddeln

Rahmen: Ribba-Rahmen, LED-Lichterkette, Sterneneffektfolie, Vinylfolie

Schnitt: Classic-Strampler von kid5, Halstuch „Sabberlatz“ freebook von lybstes etwas abgeändert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.